weather-image

Landkreis hat seinen Rettungsdienst EU-weit ausgeschrieben

Hameln-Pyrmont (joa). Seit Mittwochmorgen ist der Rettungsdienst in Hameln-Pyrmont europaweit öffentlich vom Landkreis ausgeschrieben. Bis zum 10. April haben nun Anbieter aus dem gesamten Bereich der EU die Möglichkeit, ihre Gebote zur Übernahme der Notfallrettung und des qualifizierten Krankentransports ab 2014 für sechs Jahre zu übernehmen. Laut Kreistagsbeschluss ist der Rettungsdienst per Dienstleistungskonzession ausgeschrieben. 

veröffentlicht am 07.03.2013 um 12:31 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:41 Uhr

Der Rettungsdienst im Landkreis Hameln-Pyrmont steht auf hohem Qualitätsniveau. Das soll laut Auschreibung so bleiben. Archiv


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt