weather-image

Kreis Northeim will mit Holzminden fusionieren

Weserbergland (TT). Northeim und Holzminden bereiten ihre Fusion vor: Die mögliche Fusion der Nachbarlandkreise soll kurzfristig angegangen werden, kündigte Northeims Landrat Michael Wickmann (SPD) am Dienstag gegenüber der Dewezet an. Schon die Kommunalwahl 2011 soll zu einem gemeinsamen Kreistag führen. Hameln-Pyrmonts Landrat Rüdiger Butte (SPD) hatte noch am Wochenende für eine Fusion zwischen Holzminden und Hameln-Pyrmont geworben.

veröffentlicht am 03.11.2009 um 16:23 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland (TT). Northeim und Holzminden bereiten ihre Fusion vor: Die mögliche Fusion der Nachbarlandkreise soll kurzfristig angegangen werden, kündigte Northeims Landrat Michael Wickmann (SPD) am Dienstag gegenüber der Dewezet an. Schon die Kommunalwahl 2011 soll zu einem gemeinsamen Kreistag führen. Hameln-Pyrmonts Landrat Rüdiger Butte (SPD) hatte noch am Wochenende für eine Fusion zwischen Holzminden und Hameln-Pyrmont geworben.
Der Holzmindener Landrat Walter Waske (SPD) hatte sich in der vergangenen Woche mit seinem Northeimer Amtskollegen sowie dem Innenminister Uwe Schünemann (CDU) getroffen, um die Kreisfusion anzuschieben. Wie Wickmann erklärte, soll ein Gutachten bis zum Herbst 2010 prüfen, wie sich der neue Großkreis organisieren lasse. Auf politischer Ebene hat Wickmann bereits den Northeimer Kreisausschuss über das Vorhaben informiert. Dort sei der Plan „mit wohlwollendem Interesse zur Kenntnis genommen worden“, teilte Wickmann gestern mit. Zunächst müsse nun die Politik in den beiden Kreisen das Thema diskutieren, und „in absehbarer Zeit wird es eine gemeinsame Kreisausschuss-Sitzung mit Minister Schünemann geben“. Darin wollen Northeim und Holzminden mit dem Land den Fusionsweg weiter beschreiten. Das Land Niedersachsen habe bereits „externe Hilfe für die Umsetzung einer Fusion zugesagt“.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare