weather-image
28°

Kreis kauft e.on

Hameln-Pyrmont (joa). Der Landkreis Hameln-Pyrmont will sich an der kommunalen Nachfolgegesellschaft der zum Verkauf anstehenden E.on Westfalen Weser AG beteiligen. Einen entsprechenden Beschluss soll der Kreisausschuss in einer für Dienstag, den 4. Juni, anberaumten Sitzung treffen. Eigentlich hätte die Entscheidung vom Kreistag gefällt werden müssen; die Zeit drängt jedoch: Bis zum 7. Juni sollen die bisherigen kommunalen Anteilseigner der E.on Westfalen Weser AG entschieden haben, ob sie einen gemeinsamen regional-kommunalen Betreiber für Strom- und Gas- sowie in einigen Orten auch für Wasserleitungsnetze gründen.

veröffentlicht am 03.06.2013 um 16:51 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 12:41 Uhr

Tatsächlich will sich das e.on-Tochterunternehmen, das unter anderem aus
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare