weather-image
15°

Deutliche Kritik am Papst in der Affäre um Holocaust-Leugner / Kooperation vor Ort soll nicht leiden

Katholiken betonen: „Wir sind alle entsetzt“

Weserbergland (mafi/ni/ CK/dy). „Der Papst blamiert die katholische Kirche“ – dieser Schlagzeile des Magazins „Spiegel“ schließt sich Christa Bruns uneingeschränkt an. Die Vorsitzende der „Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit“ in Hameln-Pyrmont ist empört über die jüngsten Vorgänge im Vatikan, die weltweit für Kritik an der katholischen Kirchenführung sorgen. Die Wiederaufnahme des Holocaust-Leugners Bischof Richard Williamson „manifestiert alte Vorbehalte gegen die jüdische Religion, sie fördert den Antisemitismus“, ist Bruns überzeugt. Die Katholiken seien „sehr irritiert“, weiß sie aus vielen Gesprächen.

veröffentlicht am 04.02.2009 um 19:04 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 02:41 Uhr

Glaube im Wandel  Zeichnung: Haitzinger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?