weather-image
16°
×

Beim „Mord in St. Petersburg“ hat die Bückeburgerin Rebecca Mahnkopf ihre Finger im Spiel

Karriere als Drehbuchautorin

BÜCKEBURG/BERLIN. Als im Mai 2020 klar wird, dass hinter dem Bundestagshack russische Geheimdienste stecken und dann noch der russische Oppositionelle Alexei Nawalny wenig später nach dem Giftanschlag gegen ihn zur Behandlung nach Berlin geflogen wird, verändert sich die Arbeit von Rebecca Mahnkopf. Pilotin ist sie ...

veröffentlicht am 10.09.2021 um 11:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen