weather-image
×

Untersuchung nach Fund bei Haste ergibt massive Verletzungen

Kaninchen brutal getötet: Veterinäramt hofft auf Hinweise

HASTE/BAD NENNDORF. Die beiden im April auf einem Rastplatz bei Haste aufgefundenen Kaninchen sind auf brutale Weise getötet worden. Zu diesem Ergebnis kommt das Kreisveterinäramt. Daher ermittelt die Behörde nun gegen unbekannt und hofft auf Zeugenhinweise.

veröffentlicht am 17.06.2021 um 16:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen