weather-image
23°

Wahl des Migrationsrates im Landkreis Hameln-Pyrmont: Infoveranstaltungen in mehreren Orten

Kandidaten stellen ihre Ziele vor

Hameln-Pyrmont. Um die Belange von Menschen mit Migrationshintergrund künftig stärker bei allen kommunalpolitischen Entscheidungen zu berücksichtigen, hat sich der Landkreis Hameln-Pyrmont für die Bildung eines Migrationsrates entschieden. Die Wahl des Migrationsrates wird am Mittwoch, 27. November, im Rahmen einer Briefwahl durchgeführt.

veröffentlicht am 29.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Informationsveranstaltungen zur Wahl, in denen darüber aufgeklärt werden soll, welche Aufgaben der Migrationsrat hat, wie gewählt werden kann, wer wählen darf und was es bei der Briefwahl zu beachten gibt, finden in der Woche vom 4. bis 7. November in den Städten und Gemeinden statt. Während der Informationsveranstaltungen werden sich auch die Kandidatinnen und Kandidaten vorstellen, um einen Überblick über ihre Ziele für die Arbeit im Migrationsrat zu geben.

Geplant sind folgende Informationsveranstaltungen in den Orten:

Montag, 4. November, 18 Uhr, Sitzungssaal im Rathaus Emmerthal und zur selben Zeit im Rathaus Salzhemmendorf.

Dienstag, 5. November, 18 Uhr, in der Domänenburg Aerzen und zur selben Zeit im Rathaus Hessisch Oldendorf (Kultourismusforum).

Mittwoch, 6. November, 18 Uhr, Verwaltungsgebäude der Stadt Bad Münder und gleichzeitig im Schiller-Gymnasium Hameln. Um 19 Uhr im Rathaus Bad Pyrmont.

Donnerstag, 7. November, 18 Uhr, Familienzentrum „evfa“ Coppenbrügge. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?