weather-image
22°

Schwerer Unfall zwischen Ohr und Groß Berkel / Straße gesperrt

Jogger frontal von Auto erfasst

Groß Berkel (ube). Ein junger Mann ist gestern um 16.58 Uhr zwischen Ohr und Groß Berkel beim Überqueren der L 432 frontal von einem Auto erfasst und offenbar schwer verletzt worden. Die Pkw-Fahrerin (36) erlitt einen Schock. Die Straße wurde bis 17.37 Uhr gesperrt.

veröffentlicht am 26.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr

270_008_5852696_wb101_2609.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach Angaben der Hamelner Polizei war ein Jogger auf einem Feldweg unterwegs. Augenzeugen berichteten, er sei am Fahrbahnrand der Landesstraße stehen geblieben, habe nach links geschaut und ein größeres Fahrzeug vorbeifahren lassen. Dieser Wagen, es könnte ein Lastwagen oder ein Bus gewesen sein, könnte den in Richtung Groß Berkel fahrenden Opel Vectra einer Hamelnerin verdeckt haben. Der 20-Jährige soll direkt vor den Pkw gelaufen sein.

Das Unfallopfer wurde von einem Notarzt-Team behandelt und mit einem Intensivmobil der DRK-Wache Emmerthal zum Bathildiskrankenhaus nach Bad Pyrmont gefahren. Die Opel-Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen zum Sana-Klinikum gebracht.

Der Unfallort zwischen Ohr und Groß Berkel: Eine Polizistin sichert Unfallspuren.

Foto: ube



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?