weather-image
33°

Handzettel in sieben Sprachen soll Migranten helfen, den Müll besser zu trennen

Infoblatt für die Tonne

Hameln-Pyrmont. Viele Familien mit Migrationshintergrund im Landkreis Hameln-Pyrmont sollen für das kommende Jahr das bislang nur deutschsprachige Informationsblatt „Sortierhilfe Haushalt“ in sieben verschiedenen Sprachen erhalten. Der Antrag der Fraktion „Die Unabhängigen“ an den zuständigen Betriebsausschuss war zwar noch ein großes Stück weitergegangen und hatte gefordert, den Kreisabfallkalender in Zukunft mehrsprachig aufzulegen. Diesem Antrag wollte die Kreisverwaltung allerdings nicht folgen. Sie empfahl gemeinsam mit dem Migrationsrat, die Handzettel mit den wichtigsten Anleitungen und Empfehlungen zur ordnungsgemäßen Trennung und Entsorgung von Abfällen im Haushalt in die Sprachen Rumänisch, Bulgarisch, Arabisch, Türkisch, Russisch, Polnisch und Englisch zu übersetzen und zu verteilen. Der Migrationsrat erklärte sich bereit, Übersetzer auf Honorarbasis zu vermitteln. Eine komplette Übersetzung des 20-seitigen Abfallkalenders wurde sowohl aus Praktikabilitäts- als auch aus Kostengründen abgelehnt.

veröffentlicht am 08.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_7486402_wb102_0810.jpg

Autor:

Wolfhard F. Truchseß
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Flyer soll von der Kreisabfallwirtschaft (KAW) interessierten Personen und Institutionen nicht nur kostenfrei zugesandt werden, sondern, wie im Betriebsausschuss vorgeschlagen wurde, auch an den einschlägigen Orten in Aufstellern ausgelegt werden, um einen möglichst großen Personenkreis zu erreichen. Im Abfallkalender selbst soll in den entsprechenden Fremdsprachen gesondert auf die Informationen hingewiesen werden. Zudem werden die Handzettel ab Januar im Internet auf der KAW-Homepage zum Download bereitgestellt. Zusätzlich wurde vorgeschlagen, die Flyer in den Gemeindeverwaltungen auszulegen, da gerade Migranten diese Behörden zur Erledigung persönlicher Dinge häufiger aufsuchen.

Um im Fall inhaltlicher Veränderungen Nachdrucke zu überschaubaren Folgekosten zu ermöglichen, ist auf Vorschlag der Kreisverwaltung zunächst nur eine kleine Startauflage von rund 5000 Exemplaren geplant.

Da von der Fraktion der Unabhängigen kein Mitglied zur Sitzung des Ausschusses am Montag erschienen war, konnte sich der Ausschussvorsitzende Karl-Heinz Brandt (SPD) nach der einstimmig erfolgten Annahme der Beschlussempfehlung einen süffisanten Kommentar nicht verkneifen: „Da wird zum ersten Mal ein Antrag der Unabhängigen angenommen – und jetzt können sie das noch nicht einmal miterleben.“

Um Wertstoffe aus dem Müll zu filtern, muss der Abfall richtig sortiert werden. Als Ratgeber dafür wird es im Landkreis Hameln-Pyrmont im nächsten Jahr ein Faltblatt in sieben Sprachen geben. Dana



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?