weather-image
15°

850 Jahre, nass und dunkel

In den Abwasserkanälen des Klosters Loccum

LOCCUM. Mehr als 850 Jahre sind vergangen, seit Zisterzienser-Mönche begannen, in der sumpfigen Wüstenei Loccums ein Kloster zu bauen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen war, dass ausreichend Wasser zur Verfügung stand, Wasser, das die Bauherren in feste Bahnen lenkten. Einige Teile des Klosters zeugen davon.

veröffentlicht am 22.08.2019 um 18:37 Uhr
aktualisiert am 22.08.2019 um 20:45 Uhr

Ungefähr 60 Meter weit reicht der Strahl von Oliver Wolfs Taschenlampe. Foto: ade

Autor:

Beate Ney-Janßen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?