weather-image
13°
Erster Preis im Bundeswettbewerb für den Fachdienst Jugendgesundheit Hameln-Pyrmont

„Ich geh zur U! Und Du?“ brachte 1000 Euro

Hameln-Pyrmont (red). Der Fachdienst Jugendgesundheit des Gesundheitsamtes Hameln-Pyrmont ist für seine Aktion „Ich geh zur U! Und Du?“, die der gesundheitlichen Aufklärung dient, ausgezeichnet worden und hat im bundesweiten Wettbewerb den ersten Platz belegt. Der Netzwerkpreis ist mit 1000 Euro dotiert. Als Hauptgrund für ihre Entscheidung nennt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) das herausragende Engagement.

veröffentlicht am 14.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:41 Uhr

Mit Gesang begleiteten die Kleinen die Preisverleihung.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Erstmalig koordinierten die Mitarbeiter im Frühjahr 2008 die Aktion, die für die Teilnahme aller Kinder an den Früherkennungsuntersuchungen wirbt. Die offizielle Auszeichnung fand gestern in der AWO-Kindertagesstätte Barchusen in Klein Berkel statt.

Für die sieben Mitarbeiterinnen im Fachdienst Jugendgesundheit des Gesundheitsamtes war der Mangel an niedergelassenen Kinderärzten ein Grund, sich mit 38 Kindertagesstätten und über 2400 Kindern aus acht Kommunen der Region an der BzgA-Aktion zu beteiligen. „Der logistische Aufwand war enorm, aber es hat sich gelohnt“, freut sich Fachdienstleiterin Dr. Andrea Krautzig.

Informationen unter: Telefon 05151/9035300 oder andrea.krautzig@hameln-pyrmont.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt