weather-image
15°

Jörg Pilawa wählt 23-jährige Springerin als Favoritin für TV-Show aus

Hübsches Angebot

Springe. Diese Nominierung kann sich wahrlich sehen lassen: Désirée Fischbach aus Springe gehört zu den fünf Frauen, die Fernseh-Moderator Jörg Pilawa gerne beim Revival der Quiz-Sendung „Einer wird gewinnen“ als Assistentin an seiner Seite hätte.

veröffentlicht am 28.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_6977653_spr_D_sir_e_113.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Welche Frau das Rennen macht, will die Jury erst am morgigen Sonnabend bekanntgeben – kurz vor Beginn der Show, die ab 20.15 Uhr in der ARD erscheint.

Désirée Fischbach ist amtierende Miss Lüneburg. Die 23-Jährige, die ihr Abitur im Sommer 2009 am Otto-Hahn-Gymnasium gemacht hat, studiert in Hannover evangelische Theologie und Politik-Wirtschaft auf Lehramt.

Nebenbei modelt sie: Die Springerin hat in verschiedenen Werbefilmen mitgespielt und war in einer NDR-Sendung zu sehen. Ihr ist wichtig: „Ich nehme nur seriöse Jobs über Agenturen an.“

Die 23-jährige ist nicht nur verdammt hübsch und dabei noch clever, sie engagiert sich aber auch ehrenamtlich beim Springer Hospizverein. „Wenn man Menschen ermöglicht, in Würde zu sterben, kann man so viel Leid verhindern“, ist sie überzeugt. mari



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?