weather-image

Am 5. Oktober legt sich CDU in Bodenwerder auf ihren Bundestagskandidaten für Wahlkreis 47 fest

Holstein und Vietz werfen Hut in den Ring

Hameln-Pyrmont / Holzminden (joa). In einem Monat sollen im Deutschen Haus in Bodenwerder die Würfel fallen: Bei der Aufstellungsversammlung am 5. Oktober werden Delegierte der CDU-Kreisverbände Hameln-Pyrmont, Holzminden und Northeim den Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 47 bestimmen. Nach dem Bundeswahlgesetz können Bewerber für den Bundestag, der nach noch offener Terminfestlegung durch den Bundespräsidenten im Herbst kommenden Jahres zu wählen sein wird, seit dem 28. Juni ihren Hut in den Ring werfen. Im Hameln-Pyrmonter Kreisverband haben das bislang nach Auskunft seines Vorsitzenden Otto Deppmeyer erst zwei Parteimitglieder getan: Der Hamelner Michael Vietz und die Lügderin Ursula Holstein.

veröffentlicht am 11.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:21 Uhr

270_008_5813591_wb101_1109.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt