weather-image

Hameln-Pyrmont und Holzminden verhandeln über gemeinsame Amtsleitungen

Weserbergland. Es ist die „Politik der kleinen Schritte“, die derzeit zum Erfolg führt. Solange nicht von Fusion der Landkreise, sondern nur der Zusammenlegung einzelner Führungsfunktionen die Rede ist, kommen sich Holzminden und Hameln-Pyrmont näher.

veröffentlicht am 31.07.2012 um 14:45 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:41 Uhr

Kleine Schritte zu mehr Gemeinsamkeit: Die Kreisverwaltungen Holzminden (oben) und Hameln-Pyrmont wollen nach den Gesundheits- auch die Rechnungsprüfungsämter einheitlich steuern.  Montage: Dana
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland. Es ist die „Politik der kleinen Schritte“, die derzeit zum Erfolg führt. Solange nicht von Fusion der Landkreise, sondern nur der Zusammenlegung einzelner Führungsfunktionen die Rede ist, kommen sich Holzminden und Hameln-Pyrmont näher. Von Frank Werner

Am 1. Januar 2013 sollen die Gesundheitsämter eine gemeinsame Leitung erhalten – und geht es nach Landrat Rüdiger Butte, werden bereits im Februar 2013 die Rechnungsprüfungsämter folgen.

Holzmindens Amtschef Dr. Klaus Weber soll die Leitung des Gesundheitsamtes auch in Hameln übernehmen. Auf den bisherigen Amtsleiter in Hameln-Pyrmont warten andere Aufgaben. So soll Dr. Rolf Fleischer das Thema Arbeitssicherheit beim Landkreis betreuen und hier ab März 2013 einen externen Dienstleister ersetzen.

Ob auch die Rechnungsprüfungsämter zusammengeführt werden könnte sich im Oktober entscheiden, dann ist der Kreistag am Zug und könnte grünes Licht für die Pläne geben.

Welche Sparpotenziale die Politik mit der Zusammenlegung verfolgt und wie Landrat Butte zu einer Zusammenlegung der Rechnungsprüfungsämter von Stadt und Landkreis steht, lesen Sie in der Dewezet.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt