weather-image
19°
Polarwölfe sind die Stars beim Kinderfest / Suchspiel im Märchenwald

„Halligalli im Gehege“

Alvesrode (red). Seit wenigen Tagen leben junge, handaufgezogenen Polarwölfe mit den fast erwachsenen Timberwölfen in einem Gehege. „Die Integration in das Rudel hat reibungslos geklappt. Bei den Timberwölfen ist keine Aggression spürbar“, sagt Wolfsexperte Matthias Vogelsang. Wilde Tiere sind auch die Hauptakteure beim Kinderfest im Wisentgehege. Viele von ihnen ziehen derzeit ihren Nachwuchs auf, so dass die Menschenkinder auch ganz viele Tierkinder während ihres Rundgangs durch die naturnah angelegten Anlagen und Waldgebiete beobachten können. Auch Wisente, Hirsche, Muffelwild, Wildschweine und Elche haben Junge. Das Kinderfest am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. August, ab 10 Uhr, ist ganz auf jüngere Besucher ausgerichtet. Unter dem Motto „Halligalli im Gehege“ fesselt Clown Bernie mit Zauberei und Späßchen die jungen Gäste. Nicht nur, dass er mit Besuchern Schabernack treibt, an beiden Tagen, jeweils ab 13 und ab 16 Uhr, lädt der Clown zu Vorstellungen an der Köhlerhütte ein. Wilde Tiere stehen auch im Mittelpunkt der Kinderlieder von Silke Remme aus Gestorf.

veröffentlicht am 16.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 04:41 Uhr

270_008_5756799_wb101_1608.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Geschichtenerzähler Andreas Bollmann hat elfenhafte Sommergeschichten, Lieder und Tänze im Reisegepäck. Seinen Koffer öffnet er an beiden Tagen im Zelt auf der Sikawiese. Für junge Naturentdecker gibt es ein Suchspiel im Märchenwald. Vorgelesen wird das Kinderbuch „Die kleine Raupe Nimmersatt“. Anschließend können Kinder kleine kuschelige Fellraupen basteln. Etwas ältere Jungen und Mädchen haben Freude am Filzen von bunten Wollkugeln. Traumfänger können aus Naturmaterialien hergestellt werden. Kreatives Gestalten mit Speckstein wird ebenfalls angeboten. Geländespiele, ein Karussell, Ponyreiten, eine gewaltige Piratenhüpfburg sowie eine Riesenseifenblasen-Station sorgen zusätzlich für Unterhaltung. Wolfsexperte Matthias Vogelsang und seine Frau Birgit geben einen Einblick in die Welt der Raubtiere. Das Wisentgehege hat täglich ab 8.30 Uhr geöffnet.

Im Wolfsgehege: Birgit und Matthias Vogelsang heulen mit den jungen Polarwölfen.

Foto: Hennig

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare