weather-image
24°

Ergebnis der „Stunde der Gartenvögel 2012“

Häufig zwitschert der Haussperling

Hameln-Pyrmont (red). Am Spatz kommt in Hameln-Pyrmont keiner vorbei. Bei der Vogelzählung, der „Stunde der Gartenvögel“, liegt der Seriensieger Haussperling erneut vor allen anderen Arten. Das Endergebnis der Stunde der Gartenvögel 2012 zeigt, dass die Gartenvögel trotz härterem Winter gut durch die kalte Jahreszeit gekommen sind. Auch bei den Zugvögeln zeigen sich im Wesentlichen keine größeren, besorgniserregenden Trends.

veröffentlicht am 14.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auf den Spitzenplätzen hat sich nicht viel getan: Die fünf bisherigen Spitzenreiter, Haussperling (Anzahl verdoppelt), Amsel (gleichbleibend), Kohlmeise (leicht zugenommen) und Mehlschwalbe (leicht abgenommen) haben die Plätze getauscht und der Star (gleichbleibend) aus dem Jahr 2011 bleiben auch in diesem Jahr auf dem Siegertreppchen. „Diese Resultate beweisen, wie groß das Interesse der Menschen im Land an den Vögeln ist“, so Nabu-Kreisvorsitzender Hans Arend: „Die Ergebnisse geben uns wichtige Hinweise zur Situation der Vogelwelt in Städten und Dörfern und helfen uns, sinnvolle und notwendige Schutzstrategien zu entwickeln.“ Erschreckend ist das Ergebnis in Hameln-Pyrmont bei den Schwalben, während die Mauersegler leicht zugenommen haben. Die Mehlschwalbe liegt nach dem landesweiten Endergebnis auf Platz 10, mit einer erheblichen Abnahme von 26 Prozent und mit einem Exemplar pro Garten bei den Meldungen. Der Nabu Niedersachsen führt den Rückgang auch auf das kühle Wetter am Beobachtungswochenende im Mai zurück. Gründe können weiterhin Störungen in den afrikanischen Winterquartieren, schlechtes Wetter auf dem Zugweg oder auch der anhaltende Mangel an Brutmöglichkeiten sein. Generell gilt es, für den Mehlschwalbenschutz in Niedersachsen aktiv zu werden. Schwalben sind sehr ortstreue Weltenbummler und kehren viele Jahre im April wieder in die Gegend ihres Brutplatzes zurück.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?