weather-image
23°

Gibt es den Wolf im Wald bei Völkerhausen?

Weserbergland (pj/fn/cb). Der erste Wolf scheint im Landkreis Hameln-Pyrmont angekommen zu sein. Es gibt ein Handyfoto, das vor einigen Tagen nahe Völkerhausen von einer Hamelnerin aufgenommen wurde.

veröffentlicht am 17.08.2011 um 05:23 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr

Wolf
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland (pj/fn/cb). Der erste Wolf scheint im Landkreis Hameln-Pyrmont angekommen zu sein. Es gibt ein Handyfoto, das vor einigen Tagen nahe Völkerhausen von einer Hamelnerin aufgenommen wurde.

Diplom-Biologin Bärbel Pott-Dörfer, die Wolfs-Expertin des niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, der Naturschutzabteilung des Umweltministeriums, erklärt: „Es sieht nach einem Wolf aus, wir sind aber nicht hundertprozentig sicher, dass es sich um einen Wolf handelt.“ Als unwahrscheinlich gilt, dass ein Flüchtling aus einem Tierpark durch die heimischen Wälder streift – im näheren Umkreis jedenfalls wird kein Wolf vermisst. In den letzten Jahren gab es deutschlandweit immer wieder vereinzelte Hinweise auf Wölfe, in Ostdeutschland haben sich inzwischen mehrere Rudel etabliert. Doch so weit nach Westen sind bisher nur ganz wenige Wölfe vorgedrungen. Im vorigen Jahr verstarb der Wolf, der im Solling gesichtet worden war. Mehr zur möglichen Ankunft des Wolfes in Hameln-Pyrmont lesen Sie in der heutigen Ausgabe der Dewezet oder im E-Paper der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?