weather-image
17°
Nachfolger gesucht

Geschäftsführer Tobias Timm verlässt die Klimaschutzagentur

WESERBERGLAND. Für die Klimaschutzagentur Weserbergland wird eine neue Leitung gesucht. Geschäftsführer Tobias Timm verlässt zum Jahresende die Agentur, seine Stelle ist derzeit ausgeschrieben. Ein neuer Geschäftsführer oder eine Geschäftsführerin soll zum 1. Januar 2019 eingestellt werden.

veröffentlicht am 05.09.2018 um 14:53 Uhr
aktualisiert am 05.09.2018 um 15:47 Uhr

Für den Posten von Tobias Timm, dem Leiter der Klimaschutzagentur Weserbergland, wird zum 1. Januar 2019 ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gesucht. Foto: Dana
Maike Lina Schaper

Autor

Maike Lina Schaper Reporterin zur Autorenseite

Auf Nachfrage unserer Zeitung sagt Timm, dass er eine neue berufliche Herausforderung suche. „Das ist eine Gelegenheit für mich, mit Anfang 40 noch mal etwas Neues auszuprobieren.“ Timm hat die Leitung der Klimaschutzagentur Weserbergland seit 2011 inne. Als er übernahm, stand die erst Ende 2010 gegründete Einrichtung noch an ihren Anfängen.

Das Weserbergland stehe aktuell in Sachen Klimaschutz nicht schlecht da, meint Timm. Das zeige schon, dass die Region eine der Masterplan-Kommunen „100 Prozent Klimaschutz“ sei. In dieser Initiative unterstützt das Bundesumweltministerium ausgewählte Kommunen dabei, ehrgeizige Klimaziele zu erreichen. Masterplan-Kommunen verpflichten sich, ihre Treibhausgasemissionen bis 2050 um 95 Prozent gegenüber 1990 zu senken und ihren Verbrauch an Endenergie in diesem Zeitraum zu halbieren.

Das ist eine Gelegenheit für mich, mit Anfang 40 noch mal etwas Neues auszuprobieren.

Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur

Das Thema Klimaschutz bei den Bürgern wieder präsenter zu machen, dazu habe die Klimaschutzagentur schon ihren Teil beigetragen, glaubt Timm, auch wenn das nicht als alleinige Leistung der Klimaschutzagentur zuzuschreiben sei. Die Arbeit der Agentur mit ihren zehn Mitarbeitern, „die einen großen Beitrag dafür leisten, dass wir erfolgreich sind“, werde fortgeführt, sagt der scheidende Geschäftsführer.

Timms Nachfolger/in soll unter anderem die Klimaschutzziele weiterhin umsetzen und die strategische Entwicklung der Klimaschutzagentur verfolgen, heißt es in der Stellenausschreibung. Bewerbungen nimmt der Landkreis Hameln-Pyrmont bis zum 24. September entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare