weather-image
23°

Zusammenschluss von drei Bürgerinitiativen / Aerzener Maststall-Gegner erwarten Rückenwind

Gemeinsam gegen „industrielle Tierhaltung“

Weserbergland (red). Die Bürgerinitiativen Tuchtberg (Ithbörde), Weserbogen (Polle) und Dehrenberg (Aerzen), die sich gegen Massentierhaltung starkmachen, wollen gemeinsam operieren. Das haben sie auf einer gemeinsamen Sitzung beschlossen. „Die Massentierhaltung ist einer Kulturnation unwürdig“, heißt es in ihrer Erklärung, die von Marrie Powell, Dieter Klenke und Dr. Ludger Frieler unterzeichnet wurde. Frieler ist Sprecher der Initiative, die sich aus Protest gegen zwei geplante Hähnchenmastställe mit fast 80 000 Tieren in Dehrenberg gegründet hat.

veröffentlicht am 07.11.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:21 Uhr

270_008_4952173_lkae107_0711.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt