weather-image
28°

Neue Wildkatzenanlage im Wisentgehege eröffnet / Besucher sehen Tiere ohne störenden Zaun

Ganz nah dran

Alvesrode. Schön, schnell und scheu: Drei Sekunden ist die Wildkatze zu sehen. Während der ersten läuft sie über das Gras, in der nächsten setzt sie zum Sprung an – und in der dritten hockt sie schon auf einem Baum, den sie bis zur Spitze erklettert hat. Von unten ist jetzt nicht wirklich viel von dem Tier zu erkennen. „Das ist noch ganz normal, sie muss sich erst einmal an die Besucher gewöhnen“, sagt Thomas Hennig, Leiter des Wisentgeheges. Ab sofort können Besucher die Tiere dort in der neuen Wildkatzenanlage ohne störenden Zaun beobachten. Am Freitag wurde das 1000 Quadratmeter große Gehege offiziell eröffnet und die Tiere hereingelassen. Der Bau hat 120 000 Euro gekostet. Das Geld haben Sponsoren aufgebracht.

veröffentlicht am 16.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 12.01.2017 um 22:16 Uhr

270_008_7629579_wildcat111.jpg
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?