weather-image

Wie man ohne CDU und FDP einstimmig entscheidet

Für gute Nachbarn – gegen rechte Parolen

HAMELN-PYRMONT. Hat es ein kommunales Parlament nötig, eine Resolution zu verfassen und zu verabschieden, mit der bekräftigt wird, dass man fest auf dem Boden des Grundgesetzes steht? Oder steht es einem Kreistag angesichts der jüngsten Entgleisungen über erwünschte dunkelhäutige Nachbarn und Anspielungen auf Konterfeis aus Schokoladenpackungen gut an, nachdrücklich gute Nachbarschaft einzufordern und eine Selbstverpflichtung auf Freiheitsrechte abzulegen? Diese Frage führte jetzt im Kreistag zu einer umfangreichen Debatte.

veröffentlicht am 16.06.2016 um 18:11 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:16 Uhr

Joachim Zieseniß

Autor

Joachim Zieseniß Reporter Coppenbrügge-Salzhemmendorf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt