weather-image
25°
×

Flusskonferenz im Weserberglandzentrum

WESERGERGLAND. Im Weserberglandzentrum findet ab 9.30 Uhr die „Flusskonferenz Oberweser“ statt. Sie bildet den Auftakt zu einem künftigen Renaturierungsprogramm an der Oberweser.

veröffentlicht am 11.11.2016 um 09:57 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 18:59 Uhr

Die Veranstalter, der Initiativkreis Oberweser, informieren und diskutieren über nachhaltige Entwicklungsperspektiven an der Oberweser und ihrer Aue unter Berücksichtigung des demografischen und strukturellen Wandels im ländlichen Raum, der auch für die Landkreise der Oberweserregion eine Vielzahl von Herausforderungen mit sich bringt. Die Umweltminister aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen berichten aus ihren Bundesländern. Einen Höhepunkt der Veranstaltung bildet gegen 14.45 Uhr die Unterzeichnung einer Absichtserklärung, in der sich die Unterzeichner für die Umsetzung konkreter Renaturierungsmaßnahmen und einen nachhaltigen, naturbezogenen Tourismus an der Oberweser einsetzen.

Zu der Veranstaltung haben sich mehr als 200 TeilnehmerInnen aus Politik, Behörden, Naturschutz, Wasser- und Landwirtschaft, Tourismus, Wirtschaft, Fischerei und Schifffahrtsverwaltung angemeldet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige