weather-image
27°

"Flotte Weser" eröffnet die Saison

Weserbergland (CK). „Leinen los“ heißt es am kommenden Wochenende wieder für die Schiffe der „Flotte Weser“. Das Konzept, an zwei Tagen die im wahrsten Sinne des Wortes märchenhafte Strecke von Bad Karlhafen bis Hameln zur Saisoneröffnung abzufahren, hat sich bewährt und wird deshalb auch dieses Mal beibehalten.
 .

veröffentlicht am 20.04.2010 um 14:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland (CK). „Leinen los“ heißt es am kommenden Wochenende wieder für die Schiffe der „Flotte Weser“. Das Konzept, an zwei Tagen die im wahrsten Sinne des Wortes märchenhafte Strecke von Bad Karlhafen bis Hameln zur Saisoneröffnung abzufahren, hat sich bewährt und wird deshalb auch dieses Mal beibehalten.
 Am Samstag, 24. April, um 10 Uhr schickt in Bad Karlshafen Prominenz aus Politik und Wirtschaft Die Fahrgäste mit guten Wünschen für eine erfolgreiche Saison auf die 90 Kilometer lange Reise nach Hameln. Märchen- und Sagenfiguren, eine Skiffleband und Jockel, der Schifferklavierspieler, begleiten die Fahrgäste auf allen Etappen. Entlang der geschichtsträchtigen Strecke wartet an fast jedem Anleger ein Rahmenprogramm.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare