weather-image
Brand bricht nachts auf Gelände einer Tischlerei aus

Flammen in Flegessen - Alarm für sieben Feuerwehren

Flegessen (ube). Auf dem Gelände einer Tischlerei an der Straße „Zum Pfingstanger“ in Flegessen ist in der Nacht zum Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Ein an die Werkstatt angebauter Lagerschuppen und ein Lieferwagen brannten. Die Ursache des Brandes, der etwa ein halbe Stunde nach Mitternacht entdeckt wurde, ist noch unklar. Heute Vormittag wollen Experten des Kriminal-Ermittlungsdienstes der Polizei Bad Münder am Brandort nach Spuren suchen. Auch die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

veröffentlicht am 23.04.2014 um 08:33 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:21 Uhr

Feuer
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Feuerschein war schon aus der Ferne zu sehen. In sechs Orten heulten die Sirenen, nur in Bad Münder wurden die Freiwilligen ausschließlich über Pieper alarmiert. Um 0.37 Uhr wurden zunächst die Löschmannschaften aus Flegessen und Hachmühlen sowie die Atemschutzüberwachung aus Hamelspringe zum Einsatzort geschickt. Angesichts der meterhohen Flammen forderten die ersten Kräfte Verstärkung an: Freiwillige aus Brullsen, Hasperde, Klein Süntel und Bad Münder eilten ihren Kameraden kurz darauf zur Hilfe. 76 Ehrenamtliche kämpften schließlich mit Wasser und Schaum gegen die Flammen, die sich auf dem Flachdach des offenen Holzschuppens schon bis zur Fassade der Tischlerei gefressen hatten.

2
  • Ein größerer Holzlagerschuppen und ein Lieferwagen haben Feuer gefangen. Foto: ube
3
  • Der Holzlagerschuppen wurde total zerstört. Um ein Haar wären die Flammen auf die Werkstatt übergegriffen. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare

Kontakt

Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt