weather-image

Firma Templin meldet Insolvenz an

Coppenbrügge (red/hen). Nach 66 Jahren am Standort Coppenbrügge hat die Siegfried Templin Fabrik für Kraftfahrzeugersatzteile GmbH & Co. KG am Dienstag beim Amtsgericht Hameln Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt.

veröffentlicht am 20.03.2012 um 17:33 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:21 Uhr

Die Firma Templin in Coppenbrügge hat gestern Insolvenzantrag gestellt. Foto: Archiv
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der heutige Geschäftsführer Dr. Rolf Enders macht einen Wechsel in der Geschäftsführung im Jahre 2006 mit dafür verantwortlich, dass das Unternehmen seit 2007 zunehmend in Schwierigkeiten geraten sei. Auch die Weltwirtschaftskrise 2008/ 2009 habe ihr Übriges dazu getan. Daher habe sich der geschäftsführende Gesellschafter, Siegfried Templin, im Jahre 2009 dazu entschlossen, aus der Unternehmensführung auszusteigen und die Unternehmensgruppe mit Tochterfirmen in England und Tschechien sowie mit dem für den Vertrieb von Pkw-Ersatzteilen neu gegründeten Unternehmen ETG zu verkaufen. Nach Aussage des vorläufigen Insolvenzverwalters Helge Wachsmuth wird der Geschäftsbetrieb normal weiterlaufen. Des Weiteren sollen in den nächsten Wochen Maßnahmen ergriffen werden, um die Liquidität des Unternehmens wieder herzustellen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt