weather-image
22°

Schwacher Automobilmarkt in Westeuropa zwingt das Unternehmen zu einer grundlegenden Anpassung

Faurecia baut in Stadthagen im nächsten Jahr 200 Jobs ab

Stadthagen (pd). Die Faurecia Autositze GmbH in Stadthagen plant im nächsten Jahr den Abbau von rund 200 Stellen. Der Auslauf von wichtigen Umsatzträgern sowie der gleichbleibend schwache Automobilmarkt in Westeuropa zwingen das Unternehmen zu einer grundlegenden Anpassung der Strukturen und Kosten. Ziel ist es, auch in einem schwachen Marktumfeld die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes in den nächsten Jahren sicherzustellen.

veröffentlicht am 11.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?