weather-image
16°

Lieferwagen und Außenlager einer Tischlerei in Flammen / Feuer bedroht Werkstattgebäude

„Es war fünf vor zwölf“

Flegessen. Auf dem Gelände der Tischlerei „Nut & Feder“ an der Straße „Zum Pfingstanger“ in Flegessen ist in der Nacht zu gestern ein Feuer ausgebrochen. Ein Lieferwagen und ein an die Werkstatt angebauter Holzlagerschuppen, in dem sich unter anderem Regalsysteme, Baumaterial und Geräte befanden, standen lichterloh in Flammen. Ein zweiter Klein-Lkw, den Tischlermeister Uwe Schrake gerade noch rechtzeitig aus dem Gefahrenbereich holen konnte, wurde beschädigt. Durch Hitzestrahlung seien an dem Fahrzeug Kunststoffteile geschmolzen, hieß es. Der Gesamtschaden wird von dem Unternehmer auf mehr als 70 000 Euro geschätzt.

veröffentlicht am 23.04.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 30.05.2017 um 09:32 Uhr

270_008_7107818_wb101_2404.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt