weather-image

AdU-Regionalkonferenz: Verkehrsanbindungen zwischen Zuversicht und Zweifel

Es geht voran – im Schneckentempo

HAMELN. Hans-Ulrich Peschka, der Bürgermeister des Fleckens Coppenbrügge, hat zwiespältige Gefühle. Zum einen hat der jahrzehntealte Wünsch nach einer Umgehungsstraße jetzt endlich sichtbare Gestalt angenommen, zum anderen merken viele Bürger, dass sechs im Bau befindliche Brückenbauwerke und der Trassenverlauf doch ein erheblicher Eingriff in die Landschaft sind.

veröffentlicht am 17.05.2018 um 17:30 Uhr

Brückenbau für die Ortsumgehung Coppenbrücke – am Ende werden es 16 Brücken sein. Foto: Wal
Avatar2

Autor

Ernst August Wolf Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt