weather-image
16°

Kreisjägermeister ruft zur verstärkten Bejagung auf / Hemmung, kleine Frischlinge zu schießen

Es droht Explosion der Wildschweinbestände

Hameln-Pyrmont (bj). Wildschweine haben bald alle Regionen Deutschlands erobert. Und obwohl immer mehr Schwarzkittel alljährlich von den Jägern zur Strecke gebracht werden: Ihre Zahl nimmt weiter zu. „Die Vermehrungsrate liegt bei 300 Prozent“, betont Hameln-Pyrmonts Kreisjägermeister Jürgen Ziegler. Und in diesem Jahr rechnet nicht nur er mit einer weiteren Explosion der Wildschweinbestände.

veröffentlicht am 23.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:41 Uhr

Viele Jäger haben Skrupel, die putzigen kleinen Frischlinge, die noch Streifen zeigen, zu erlegen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt