weather-image

Erdreich gibt nach – Bagger kippt bei Mäharbeiten um

Großenwieden (fn). Bei Pflegearbeiten am Welseder Bach bei Großenwieden ist es gestern zu einem Unfall gekommen. Ein 41-jähriger Arbeiter aus dem Auetal war damit beschäftigt, den Bachlauf freizumähen. Als er den Arm des 7-Tonnen-Baggers zur gegenüberliegenden Böschungsseite ausfuhr, gab das Erdreich nach – das Fahrzeug kippte um. Der Mann blieb unverletzt. Feuerwehrleute aus Großenwieden und Hessisch Oldendorf legten eine Ölsperre. Mit Traktoren gelang es, den Bagger, der kaum beschädigt wurde, wieder aufzurichten.

veröffentlicht am 29.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_7599698_wb109_fn_2911.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt