weather-image
16°

Idee für den 3. Oktober zieht Kreise

„Einheitsbuddeln“: Auch im Weserbergland werden Bäume gepflanzt

WESERBERGLAND. „Einheitsbuddeln“ heißt das Projekt, das dazu aufruft, am 3. Oktober einen Baum zu pflanzen. Die Idee kommt aus Schleswig-Holstein, findet jedoch bundesweit Anklang – auch im Weserbergland gibt es einige - wenige - Baumpflanzaktionen. Mitmachen kann jeder.

veröffentlicht am 30.09.2019 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 30.09.2019 um 16:40 Uhr

Der Cartoonist Ralph Ruthe hat für die Aktion extra einen Comic gezeichnet und wirbt im Internet für die Idee. Cartoon: Ruthe
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt