weather-image

Oberschule Hessisch Oldendorf soll um den Bereich Technik und Gestaltung erweitert werden

Eine ganz schwere Geburt

Hameln-Pyrmont. Die Oberschule Hessisch Oldendorf soll zum 1. August 2015 und damit mit Beginn des neuen Schuljahres um eine Fachoberschule Technik und Gestaltung erweitert und als Außenstelle der Hamelner Eugen-Reintjes-Schule angegliedert werden. Diese Entschlussempfehlung hat gestern der Kreisschulausschuss dem Kreistag Hameln-Pyrmont gegeben, um insbesondere für Schüler der 5. und 6. Klassen den Schwerpunkt auf eine berufliche Orientierung zu legen. Vorausgegangen war ein „beteiligungsorientierter Prozess“, bei dem Schulelternräte der Hessisch Oldendorfer Grundschulen sowie Lehrer und Schüler der Oberschule und ein von der Stadt Hessisch Oldendorf benannter Vertreter der Wirtschaft dieses Konzept erarbeitet hatten. Allerdings nur mit knapper Mehrheit, wie Kreisrätin Petra Broistedt betonte.

veröffentlicht am 26.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:22 Uhr

270_008_7592253_wb_2611_Schule.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt