weather-image
23°

Berühmte Schnellzuglokomotive 18 201 in Springe wie ein Popstar gefeiert

Eine alte Dame dampft am Deister

Springe (ric/mafi). Ganz großer Bahnhof für eine schicke alte Dame im grünen Metall-Gewand: Vor den Augen hunderter Zuschauer fuhr gestern ein historischer Dampfzug, gezogen von der Lok 18 201, in Springe ein. Schon deutlich vor dem Eintreffen der mit 182,4 Stundenkilometern schnellsten betriebsfähigen Dampflokomotive der Welt war die Spannung und die Vorfreude spürbar – ein Zug, der wie ein Popstar gefeiert wurde. Beim Einrollen in den Deisterbahnhof winkten die Menschen dem Bahnpersonal aus Sachsen zu, dann wurde nach einem Rangiermanöver viel für Augen und Ohren geboten.

veröffentlicht am 20.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_4079438_spr2103_da.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dutzende Fotografen und Hobby-Filmer hatten mit der tief stehenden Sonne ihre Probleme, mussten zudem um die besten Plätze kämpfen. Überall wimmelte es von Schaulustigen, die zeitweise die Gleise betraten und durch Hecken und Büsche krabbelten, um die Sicherheitsabsperrungen zu umgehen. Dennoch: Das von den „Sachsenfreunden Deister“ organisierte Ereignis war ein Höhepunkt für Jung und Alt. Am Samstagmorgen gegen 5.40 Uhr startet der Zug als „Deister-Elbe-Express“ seine nostalgische Fahrt in Richtung Dresden.

Die Schnellzuglokomotive mit der Nummer 18 201 der Deutschen Reichsbahn in der DDR entstand 1960/61 unter anderem aus der Lokomotive 61 002 (Baujahr 1939) des berühmten Henschel-Wegmann-Zuges, der ohne Halt zwischen Berlin und Dresden verkehrte.

Die 18201 wurde 1939 erbaut, 1961 rekonstruiert.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?