weather-image
18°

Ein Stück Heimat in der Hauptstadt

Weserbergland. Auf der „Straße der Länder“ der Internationalen Grünen Woche in Berlin, eine Verbrauchermesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau, wo regionale Spezialitäten aus nahezu allen Regionen Deutschlands präsentiert werden, ist auch das Weserbergland vertreten.

veröffentlicht am 23.01.2012 um 15:56 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 15:21 Uhr

'Grüne Woche
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Von Ines Küster
Weserbergland. Schon von Weitem sieht man das große Schild „Niedersachsen“ auf der „Straße der Länder“ der Internationalen Grünen Woche in Berlin, wo regionale Spezialitäten aus nahezu allen Regionen Deutschlands präsentiert werden.

Zu den 1624 Ausstellern der Verbrauchermesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau gehört auch das Weserbergland. Zusammen mit dem Tourismusverband „Weserbergland Tourismus e.V.“ und der Mittelweser-Touristik GmbH sind die Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden, Northeim, Schaumburg und Nienburg mit einem Stand vertreten. Koordiniert wird der Messeauftritt vom Landkreis Hameln-Pyrmont.

Zwar spielt Tourismus beim Messeauftritt des Weserberglandes die größte Rolle. Doch präsentieren die fünf Landkreise auch ihre regionsspezifische Produkte. So sind zum Beispiel die Einbecker Senfmühle, die Marmeladen Manufaktur „Feinkost Dreiball“ aus Hameln, die Schaumburger Trachtengruppe, die den Messebesuchern Perlenstickerei vorführt, der Musikzug Halvestorf oder das Museum für Landtechnik und Landarbeit aus Börry vertreten.

Kristin Materne-Irtel aus Hameln präsentiert in Berlin ihre selbstgemachten Marmeladen. Foto: ik


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?