weather-image
25°
×

Kalt, glatt, weiß - der Winter schickt erste Boten

Dienstag kommt der erste Schnee

Weserbergland. Aufgepasst, Dienstag kommt der erste Schnee zu uns. Erst war es nur kalt und nass. Jetzt soll es auch noch schneien. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für Dienstag: In tiefen Lagen können die Niederschläge teilweise als Schnee fallen. Nachts wird es gebietsweise glatt durch gefrierende Nässe.

veröffentlicht am 05.11.2016 um 13:19 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 14:10 Uhr

Nahezu landesweit muss mit weiteren schauerartigen Niederschlägen gerechnet werden, die teilweise bis in die Niederungen als Schnee oder Schneeregen fallen, meldet der DWD.Bereits in der Nacht zum Dienstag soll es unterschiedlich bewölkt sein und Schauer geben, die auch im Flachland zunehmend mit Schnee vermischt werden. Die Temperatur sinkt auf -2 bis 0 Grad und streckenweise wird es glatt. Die Prognose klingt bibberkalt: Am Dienstag ist es vom Weserbergland bis etwa zu Aller längere Zeit bewölkt mit Schneeregen und Schnee und im höheren Bergland kann sich eine Schneedecke ausbilden. Sonst ist es wolkig mit Aufheiterungen und einzelnen, im Küstenbereich mehreren Schneeregenschauern. Die Tageshöchstwerte liegen bei 2 bis 5 Grad, im Oberharz um den Gefrierpunkt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige