weather-image
21°

Jörg Farr bleibt Landrat in Schaumburg – Wahlbeteiligung ein Debakel

Die Ein-Mann-Show

SCHAUMBURG. Diese Wahl blieb ohne Überraschung: Der neue Landrat im Kreis Schaumburg ist auch der alte Landrat – Jörg Farr war am Sonntag allerdings auch der einzige Kandidat, mit SPD-Parteibuch, von der CDU unterstützt. Was sich dann auch in der Wahlbeteiligung niederschlug: Nur gut 22 Prozent der 130 000 Wahlberechtigten gingen zu dieser Ein-Person-Wahl, die sie mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten konnten – ein Debakel.

veröffentlicht am 09.09.2018 um 21:19 Uhr

Gratulationen auf der Wahlparty in Stadthagen: Jörg Farr ist und bleibt Landrat von Schaumburg. Foto: PR

Autor

Felix David Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt