weather-image

Der mutmaßliche Räuber gesteht weitere Straftaten

Holzminden (red). Der gestern von der Polizei festgenommene mutmaßliche Räuber hat weitere Straftaten gestanden. Das hat die Polizei Holzminden gestern mitgeteilt.
 „Auch der Überfall auf einen Drogeriemarkt in Stadtoldendorf ist aufgeklärt“, sagte Henning Stille von der Polizei. „Und nicht nur das: Auch zwei weitere Straftaten gehen auf das Konto des 43-jährigen Mannes, der zuvor schon die Raubüberfälle in Neuhaus und Holzminden gestanden hat.“ Der Verdächtige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

veröffentlicht am 02.02.2010 um 14:53 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt