weather-image
29°

Ehrenamtliche stellen Waldsternwarte an Rintelns höchstem Punkt fertig / Regelmäßige Abende geplant

Der Mond, von Goldbeck aus gesehen

GOLDBECK. Bekanntermaßen ist Goldbeck der höchstgelegene Ortsteil von Rinteln. Und weil er von drei Seiten von Wald umgeben ist, dürfte er auch der dunkelste sein, der sich vortrefflich als Ausguck in die Sterne eignet. Ehrenamtliche haben dort deshalb eine Waldsternwarte aufgebaut.

veröffentlicht am 05.08.2019 um 17:02 Uhr
aktualisiert am 05.08.2019 um 22:30 Uhr

Solche Aufnahmen vom Mond gelingen den Goldbeckern Hobby-Astronomen mit der neu fertiggestellten Waldsternwarte. Foto: pr.

Autor:

Christel Sundermann


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?