weather-image
16°
×

Corona: Abgesagte Veranstaltungen im Überblick

HAMELN-PYRMONT. Um die Ausbreitung des neuen Corona-Virus einzudämmen, empfiehlt das Robert-Koch-Institut Großveranstaltungen abzusagen sowie Menschenansammlungen zu vermeiden. Das Land Niedersachsen hat nun auch ein Verbot von Großveranstaltungen mit über 1000 Teilnehmern verkündet. In Hameln-Pyrmont sind zuletzt schon diverse Veranstaltungen abgesagt oder verschoben worden. Ein Überblick.

veröffentlicht am 11.03.2020 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 16.03.2020 um 12:30 Uhr

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat eine Allgemeinverfügung erlassen und ab Dienstag, 17. März, alle öffentlichen Veranstaltungen im Gebiet des Landkreises Hameln-Pyrmont untersagt. Die Anordnung gilt zunächst bis Sonntag, 19. April.

Wir werden diesen Artikel deshalb nicht weiter aktualisieren, da ab dem 17. März im Grunde alle Veranstaltungen nicht stattfinden. Informationen zu einzelnen Absagen gibt es weiterhin in unserem Liveblog, in dem wir kostenfrei über die Corona-Situation informieren.

  • Das Kreishaus Hameln-Pyrmont in Hameln ist ab Montag geschlossen. Zutritt ist dann nach Angaben Pressestelle nur noch nach vorheriger Terminabsprache möglich. Das gilt auch für das Straßenverkehrsamt.
  • Aufgrund der aktuellen Situation der vermehrten Infektionen mit dem Coronavirus hat sich die Hamelner Tafel dazu entschlossen, vorübergehend bis einschließlich 13. April zu schließen.
  • Der Vorstand des TC Hameln hat beschlossen, den Übungsbetrieb für alle Abteilungen und alle Altersklassen ab sofort bis auf Weiteres einzustellen.
  • Aufgrund der aktuellen Entwicklung sagt das Staatsbad Pyrmont alle Veranstaltungen bis auf Weiteres ab. Alle Angebote aus dem „Erlebnisprogramm Gesund & Glücklich“ finden bis auf Weiteres nicht statt.
  • Die niedersächsischen Finanzämter sind ab Montag, 16. März für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.
  • Wegen der Sorgen um eine mögliche Ansteckungsgefahr mit dem „Corona-Virus“ sagt die Kirchengemeinde Aerzen alle Veranstaltungen für Erwachsene und Senioren – im Moment mit Ausnahme der Gottesdienste – ab.
  • Der Deutscher Schützenbund (DSB) hat angesichts der Coronavirus-Pandemie eine weitreichende Entscheidung getroffen. Alle Deutschen Meisterschaften und weiteren sportlichen Veranstaltungen des DSB auf Bundesebene in diesem Jahr seien abgesagt.
  • Der TuSpo Heinsen sagt den kompletten Sport- und Spielbetrieb ab. Das hat der Vorstand mit Bedauern beschlossen.
  • Der Vorstand des MTV Lauenstein hat beschlossen, bis auf weiteres den Trainingsbetrieb in allen Sparten, sowohl im Jugend- und Erwachsenbereich einzustellen.
  • Die Landeskirche Hannovers empfiehlt die Absage aller Gottesdienste bis zum 19. April.
  • Preussen Elektra hat entschieden, Kraftwerksbesuche auf ein betrieblich notwendiges Minimum zu reduzieren sowie auf zusätzliche Veranstaltungen in Info-Zentren bis auf Weiteres zu verzichten. Das betrifft auch das AKW in Grohnde.
  • Die IHK-Organisation sieht sich angesichts der momentanen Lage gezwungen, die bundeseinheitlichen Zwischen- und Abschlussprüfungen Teil 1 in allen Ausbildungsberufen abzusagen. Alle Weiterbildungsprüfungen, die im Zeitraum vom 16. März 2020 bis einschließlich 24. April 2020 stattfinden sollte, werden abgesagt. Dies betrifft auch die AdA-Prüfung.
  • Lügdes Bürgermeister Heinz Reker hat soeben ein Verbot aller öffentlichen Veranstaltungen bis einschließlich 30. April verfügt. Betroffen sein wird auch Lügdes größtes Spektakel, der Osterräderlauf.
  • Die HAWK setzt ihren Lehrbetrieb an allen drei Standorten aus. Das hat die Hochschulleitung schon gestern angekündigt – zunächst sollte diese Regelung für die kommenden zwei Wochen gelten.
  • Auf Grund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus werden in der Sumpfblume alle Veranstaltungen verschoben, die bis zum 19. April stattgefunden hätten. Davon betroffen sind die Konzerte „Mr. Hurley und die Pulveraffen“, „Carmen Underwater“, „Remode“, „Talkin Wire“, „Antiheld“, „Jini Meyer“, „Funker Vogt“, „New Roses“ und „Behind my Eyes“.
  • Die Mittendorf Gastronomie in Buchhagen hat auf die Ausweitung der Corona-Emiedemie reagiert und mehrere Veranstaltungen abgesagt. Davon betroffen sind die Veranstaltungen:
  • Samstag, 14. März, „Frühstücksbuffet“
  • Sonntag, 15. März, „Frühstücksbuffet“
  • Freitag, 20. März, „Kulinarisches Varieté“
  • Samstag, 21. März, „Kulinarisches Varieté“
  • Das Jobcenter Hameln-Pyrmont hat auf die Corona-Krise reagiert: Kunden des Jobcenters werden gebeten, in den nächsten Wochen ihre Anliegen möglichst telefonisch zu klären (Service-Hotline 05151/7815-4).
  • Der TuSpo Heinsen sagt den kompletten Sport- und Spielbetrieb ab. Das hat der Vorstand mit Bedauern beschlossen.
  • Der Deutscher Schützenbund (DSB) hat angesichts der Coronavirus-Pandemie eine weitreichende Entscheidung getroffen. Alle Deutschen Meisterschaften und weiteren sportlichen Veranstaltungen des DSB auf Bundesebene in diesem Jahr seien abgesagt.
  • Aufgrund der allgemeinen Situation mit dem Coronavirus finden die Treffen des Interkulturellen Kontakttreffs (IKT) der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle bis auf Weiteres nicht statt.

Abgesagte oder verschobene Veranstaltungen im März

13.3.20

  • Kabarett mit Simone Fleck im Gasthaus Mittendorf Buchhagen, verschoben auf den 5.6.2020
  • Jam-Session mit Ansgar Specht & Friends im Hamelner Jazz-Club Doubletime
  • Konzert des Musikzuges Halvestorf, es wird ein Ersatztermin gesucht
  • Veranstaltung mit Ellen Obier im Kultourismusforum in Hessisch Oldendorf
  • „Schöne Ferien“, Theatervorstellung der Grohnder Weserbühne, Eintrittspreis wird erstattet, Stück soll 2021 gezeigt werden
  • Versammlung des Trägervereins Süntelbad Haddessen, ein neuer Termin wird gesucht
  • Jahreshauptversammlung der Ortswehr Hameln, ein neuer Termin wird gesucht
  • Jahreshauptversammlung des Jugendfördervereins Union Bad Pyrmont
  • Stadtmeisterschaften im Tischtennis in Hessisch Oldendorf, ob es einen neuen Termin gibt, ist noch unklar
  • Delegiertenversammlung des Kreissportschützenverbands Hameln-Pyrmont im Lindenhof in Holzhausen
  • Kreismitgliederversammlung der Linken fällt aus.
  • Sportschau-Gala der KGS Salzhemmendorf abgesagt, ein Nachholtermin wird gesucht, Karten behalten ihre Gültigkeit
  • •Der für Freitag, 13. März, vorgesehene Preisskat TSV des Lüntorf fällt aus. Ein Nachholtermin wird gesucht.
  • •Die für Freitag, 13. März, geplante Jahreshauptversammlung des Vereins für Grenzbeziehung und Heimatpflege Oldendorf wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
  • Nach der Empfehlung, die die Landeskirche Hannovers im Internet veröffentlicht hat, sagt die Kirchengemeinde Aerzen die für dieses Wochenende geplanten Gottesdienste ab. Es findet weder die Passionsandacht am Freitag, 13. März, in Grießem noch der Gottesdienst am Sonntag, 15. März, in der Marienkirche statt.

14.3.20

  • Sportgala in Hameln, verschoben auf den 19.9.20
  • Bandcontest „Börry rockt“
  • •Die Jahreshauptversammlungen der Dorfgemeinschaft Heßlingen (14. März) und des DRK-Ortsvereins Heßlingen-Friedrichsburg (19. März) sowie des MTV Heßlingen (21. März) werden wegen der Corona-Epedemie verschoben. Neue Termine stehen noch nicht fest.
  • Konzert des Musikzuges Halvestorf, es wird ein Ersatztermin gesucht
  • „Schöne Ferien“, Theatervorstellung der Grohnder Weserbühne, Eintrittspreis wird erstattet, Stück soll 2021 gezeigt werden
  • Dielenkuppeln in Barksen
  • Basar „Rund ums Kind“ in der Ottensteiner Turnhalle
  • Stadtmeisterschaften im Tischtennis in Hessisch Oldendorf, ob es einen neuen Termin gibt, ist noch unklar
  • Jahreshauptversammlung DRK-Ortsverein Afferde
  • Tage des Wohlbefindens“ in Heyen, Diekmann Massivholzmöbel hat jedoch von 10 bis 18 Uhr am Neuen Weg 13 in Heyen geöffnet
  • „Bunter Markt meets Stoffmarkt“ und Streetfoodmarkt in Holzminden
  • Frühstücksbuffet“ in der Mittendorf Gastronomie in Buchhagen
  • Zukunftswerkstatt des Tündernschen Heimatvereins Tundirum
  • Die Veranstaltung „Firebirds – Burlesqueshow“ am Samstag, 14. März, wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der Termin wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
  • Die geplanten Palmenführungen im Winterquartier am 14., 21. und 28.März entfallen.
  • Aufgrund der Corona-Ausbreitung und der generellen Absagen von öffentlichen Veranstaltungen und Schullschließungen muss der Ortsrat Salzhemmenodorf den für Samstag, 14. März, geplanten Aufräumtag absagen.
  • Die aktuellen Vorkehrungen zur Eindämmung des Coronacvirus betreffen nun auch den Semesterbetrieb der vhs Hameln-Pyrmont: Der Unterrichtsbetrieb wird vorübergehend vom 16. März bis zum 19. April an allen Standorten der vhs Hameln-Pyrmont eingestellt.

15.3.20

  • Basar „Rund ums Kind“ in der Sporthalle am Lawesweg in Tündern
  • Konzert für Blasinstrumente im Paul-Gerhardt-Haus in Hameln, auf den Sommer verschoben
  • Stadtmeisterschaften im Tischtennis in Hessisch Oldendorf, ob es einen neuen Termin gibt, ist noch unklar
  • Ausstellungseröffnung „Schüler zeigen ihre Kunst“ im Museum in der Burg Coppenbrügge, die Ausstellung selbst findet statt
  • Tage des Wohlbefindens“ in Heyen, Diekmann Massivholzmöbel hat jedoch von 10 bis 18 Uhr am Neuen Weg 13 in Heyen geöffnet
  • „Bunter Markt meets Stoffmarkt“ und Streetfoodmarkt in Holzminden
  • Frühstücksbuffet“ in der Mittendorf Gastronomie in Buchhagen
  • Zukunftswerkstatt des Tündernschen Heimatvereins Tundirum
  • •Die Matinee der Bibliotheksgesellschaft Hameln am 15. März fällt ausfällt. Es handelt sich um den Vortrag von Dr. Offenberg über Glueckel von Hameln.
  • Der für Sonntag, 15. März. geplante Keisturntag des Turnkreises Holzminden im Niedersächsischen Turnerbund ist am Freitag aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung kurzfristig abgesagt worden.
  • Nach der Empfehlung, die die Landeskirche Hannovers im Internet veröffentlicht hat, sagt die Kirchengemeinde Aerzen die für dieses Wochenende geplanten Gottesdienste ab. Es findet weder die Passionsandacht am Freitag, 13. März, in Grießem noch der Gottesdienst am Sonntag, 15. März, in der Marienkirche statt.
  • Der für Sonntag, 15. März, geplante Gottesdienst der reformierten Kirchengemeinde an der Hugenottenstr 3a in Hameln fällt aufgrund der Corona-Krise aus.
  • Der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmandinnen und Konfirmanden im verbundenen Pfarramt Ohsen am 15. März in Grohnde fällt aus. Weiterhin fallen in Ohsen der Seniorenkreis und der Frühstückstreff bis auf weiteres aus.
  • Der für Sonntag, 15. März, um 10.30 Uhr im Haus der Kirche Bodenwerder geplante Gottesdienst fällt aus. Die Kirchengemeinde weist darauf hin, wer gerne einen Gottesdienst sehen möchte, könne den Fernseh-Gottesdienst am Sonntag um 9.30 Uhr im ZDF anschauen.

16.3.20

  • Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Kirchbrak, ein Nachholtermin wird gesucht
  • Vortrag zum Thema Notfallmedizin im Wandel im Krankenhaus Holzminden, ein Nachholtermin wird gesucht
  • •Der Kaffeenachmittag der CDU-Seniorenunion Aerzen im Gasthaus Specht in Egge am 16. März, wird offiziell abgesagt.
  • Die Musikschule Bad Pyrmont folgt den Schulschließungen des Landes Niedersachsens und der Empfehlung des Schulträgers, sodass von Montag, 16. März, bis zum Freitag, 17. April, kein Unterricht stattfindet.

18.3.2020

  • •Das nächste auf Einladung des Pyrmonter Seniorenbeirats geplante Treffen für pflegende Angehörige, Betroffene sowie alleinstehende Menschen am Mittwoch, 18. März, wird vorsorglich abgesagt.
  • •Der Vorstand des Museumsvereins Hameln hat entschieden, die für Mittwoch, 18. März, geplante Jahreshauptversammlung abzusagen.

16.3.2020

  • Das Kultur- und Bildungshaus Regenbogen in Hameln ist ab Montag, 16. März, geschlossen. Kinderspielhaus ab Montag geschlossen!
  • Vom Märchenwald zum Sorgenkind“ - die für den 16. März in Hameln geplanten Veranstaltungen fallen aus.
  • Die für Montag, 16. März ,geplante Jahreshauptversammlung von DorfKulTour in Wallensen findet nicht statt.
  • Die für Montag , 16. März, geplante Jahreshauptversammlung des Waldbadvereins Osterwald wird abgesagt.

17.3.20

  • Vortrag „Die kostbare Zeit zwischen Tod und Bestattung“ im Kultourismusforum Hessisch Oldendorf
  • •Der für den 17. März im Haus der Kirche in Hameln geplante Mittagstisch fällt aus.
  • Aufgrund der neuesten Entwicklungen mit Blick auf das Corona-Virus hat die LAG-Geschäftsstelle der Leader-Region Westliches Wesrbergland entschieden, die für den 17 März in Hilligsfeld geplante LAG-Sitzung abzusagen.
  • Mehrere vom Treffpunkt für die 2. Lebenshälfte „A.R.A.“ in Hameln geplante Veranstraltungen fallen aus:

Dienstag, 17. März,12 Uhr, Treffen der A.R.A.-Gruppenleiter*innen im Mexcal;

Sonntag, 22. März, 15 Uhr,„Auf die Bretter – Fertig? Los! A.R.A.-Theater im Regenbogen;

Mittwoch, 1. April, 11 Uhr, Fahrt zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg.

19.3.20

  • Modenschau zur Saisoneröffnung im Modehaus Wellner in Hameln
  • •Die Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft Haverbeck ( SG Haverbeck) am 19. März im Dorfgemeinschaftshaus in Haverbeck ist abgesagt worden.

20.3.20

  • Vokalkreis-Konzert „Film ab!“ mit Crazy Skifflemen und Vinh Khuat im Albert-Einstein-Gymnasium in Hameln, soll am 15. Mai nachgeholt werden, Karten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden
  • Konzert mit Kota-Brass im Kultourismusforum in Hessisch Oldendorf
  • Volkwin Müller trifft Bruce Springsteen in der der Domänenburg Aerzen, Karten können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, der Eintrittspreis wird erstattet. Ein Nachholtermin wird bekanntgegeben.
  • Frühstücksbuffet“ in der Mittendorf Gastronomie in Buchhagen
  • Aufgrund der Corona-Virus-Lage hat sich Artes Wesera entschlossen, das Bürgerhus in Hameln bis auf Weiteres zu schließen. Die für den 20. März geplante Lesung mit Jack-Peter Kurbjuweit wird abgesagt und zu einem späterem Zeitpunkt nachgeholt.
  • Die Bläserformation Blechlastig sagt ihren für den 20. März, 19 Uhr, geplanten Auftritt in Friedrichshagen ab. Auch das Konzert am 5. April, 11 Uhr, im Hubschraubermuseum Bückeburg, wird nicht stattfinden.
  • Die für Freitag, 20. März, geplante Show von Bastian Bielendorfer in Hameln wird auf den 13. November verschoben. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Das haben die Veranstalter mitgeteilt.
  • Der Jugendkreuzweg der evangelischen Jugend, der in sechs Stationen rund um die Kirche in Ohsen stattfinden sollte, findet nur noch digital statt. Auf YouTube gibt es am Freitag, 20. März, ab 18.30 Uhr einen Videolink der evangelischen Jugend unter dem Kanal EvJugendHmPy. Alle sind eingeladen den Kreuzweg in digitaler Form mitzuerleben.
  • Der Gesamtvorstand der TSG Emmerthal hat entschieden, die für den 20. März angesetzte Generalversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Gleiches gilt für die Mitgliederversammlung der Sparte Handball.
  • Die für den 20. März, geplante Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Pötzen ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden.
  • Die Sprechstunde der Ämterlotsen findet in Hameln aus aktuellem Anlass ab Montag, 20. März, bis auf Weiteres nicht statt.

21.3.20

  • Konzert mit Kota-Brass im Kultourismusforum in Hessisch Oldendorf
  • „Schöne Ferien“, Theatervorstellung der Grohnder Weserbühne in der Sporthalle in Grohnde, Eintrittspreis wird erstattett, Stück soll 2021 gezeigt werden
  • Musikalische Lesung mit der Autorin Tanja Flügel in Osterwald
  • Feuerwehrvergnügen der Ortsfeuerwehr Holtensen, der bereits gezahlte Eintritt wird zurücküberwiesen
  • Tropicana-Party im Lindenhof Bad Pyrmont des TuS Bad Pyrmont
  • 44. Springe-Deister-Marathon, Nachholtermin im Sommer, voraussichtlich am 22. August
  • Kids-und-Ladies“-Secondhand-Basar in der Mehrzweckhalle in Dohnsen auf September verschoben
  • Frühstücksbuffet“ in der Mittendorf Gastronomie in Buchhagen
  • Konzert des Sonneborner Blasorchesters
  • Der für den Samstag, 21. März, geplante Kreisturntag wurde abgesagt. Der Vorstand des Turnkreises beschloss am Donnerstag aufgrund des Corona-Virus die alle zwei Jahre stattfindende Hauptversammlung in den Frühsommer zu verschieben.
  • Aufgrund der derzeitigen Lage muss das Konzert des NRW-Meisterchores canto allegro Lügde e. V. unter dem Motto „Love“ am 21. März im Klostersaal Lügde entfallen.
  • Das für Samstag, 21. März, geplante Trauer-Café des Hospiz-Vereins Bad Pyrmont ist abgesagt worden.

22.3.20

  • Vokalkreis-Konzert „Film ab!“ mit Crazy Skifflemen und Vinh Khuat im Schiller-Gymnasium in Hameln, soll am 17. Mai nachgeholt werden, Karten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden
  • „Schöne Ferien“, Theatervorstellung der Grohnder Weserbühne in der Sporthalle in Grohnde, Eintrittspreis wird erstattet, Stück soll 2021 gezeigt werden
  • Frühjahr/Sommerbasar in der Sporthalle Bisperode
  • Alle Termine des Wassermusikfestivals entfallen, die Musikbadpyrmont Kulturstiftung bemüht sich für die einzelnen Veranstaltungen Ersatztermine zu finden. Für das Sinfoniekonzert das für den 22. März geplant war, wurde bereits ein Ersatztermin am 17. Mai gefunden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
  • In Abstimmung mit der Stadtverwaltung wurde auch vom Veranstalter „Werbering und Stadtmarketingverein Hessisch Oldendorf“ die für den 22. März, geplante Veranstaltung „Frühlingsfest“ abgesagt; damit entfällt auch die Grundlage für den für diesen Tag vorgesehenen verkaufsoffenen Sonntag, der somit ebenfalls nicht stattfindet.
  • uch das Schlosshotel Münchhausen sagt alle Veranstaltungen, für die es als Veranstalter verantwortlich ist und wo sich viele Menschen auf engerem Raum näherkommen, für die nächsten Wochen ab. Die Absage betrifft folgende Veranstaltungen:

22. März: Matinée & Buffet „Wiener Melange“;

27. März: Candlelight Buffet.

  • Die Veranstaltung „Tea for Two“, die für den 22. März um 17 Uhr im Hamelner Bahnhof geplant war, findet aufgrund der aktuellen Corona-Krise nicht statt.

23.3.20

  • Kindergala in der Grundschule Kirchohsen, aktuell kein Ersatztermin geplant
  • Die Volksbank Wesertal hat zwei Veranstaltungen im Rahmen ihrer Mitglieder-Dialoge für Coppenbrügge/Salzhemmendorf und Aerzen vorerst auf unbestimmt Zeit verschoben. Es handelt sich um den für den 25. März geplanten Mitglieder-Dialog in der Filiale in Salzhemmendorf, Kleiner Lahweg 1, und der für den 23. März geplante Mitglieder-Dialog für die Region Aerzen im Gasthaus Lönskrug in Grupenhagen.

24.3.20

  • Kindergala in der Grundschule Kirchohsen, aktuell kein Ersatztermin geplant
  • Die für den 24. März geplante Komische Nacht in Holzminden wird auf den 23. Juni verschoben. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.
  • Die Jahreshauptversammlung der Verkehrswacht Pyrmont (24. März) ist abgesagt worden.

25.3.20

  • Kindergala in der Grundschule Kirchohsen, aktuell kein Ersatztermin geplant.
  • Der für den 25. März geplante Klönnachmittag vom DRK Salzhemmendorf wird aufgrund des Coronavirus abgesagt.

26.3.20

  • Zukunftstag für Jungen und Mädchen in Niedersachsen wird verschoben, der Nachholtermin soll in der zweiten Jahreshälfte liegen
  • Kindergala in der Grundschule Kirchohsen, aktuell kein Ersatztermin geplant

27.3.20

  • Kindergala in der Grundschule Kirchohsen, aktuell kein Ersatztermin geplant
  • Mitgliederversammlung des Kreisverbands Bad Pyrmont der Europa-Union mit Vortrag des Europaabgeordneten David McAllister im Hotel Steigenberger
  • •Der Sozialverband VdK Ortsverband Hameln hat seine für den 27. März um 16 Uhr geplante Jahreshauptversammlung abgesagt.
  • Die für den 27. März angekündigte Kunstsprechstunde im Kunstkreis Hameln findet wegen der aktuellen Corona-Krise nicht statt.

28.3.20

  • Hamelner Notfalltag
  • „Wer-kann-was“-Messe im Schulzentrum Bodenwerder, die Veranstaltung wird auf Samstag, 11., und Sonntag, 12. Juli, verlegt
  • Aufführung des Berglandtheaters Dehmkerbrock, bereits gekauften Karten werden zurückgenommen und der Eintrittspreis erstattet, da es noch keinen Ersatztermin gibt
  • Der für den 28. März geplante Handwerkertag der Kreishandwerkerschaft Holzminden und ihrer Innungen fällt aus.
  • Das Berglandtheater Dehmkerbrock sagt nach Rücksprache mit dem Flecken Aerzen alle Theateraufführungen am 28./29. März und 4./5. April im Dorfgemeinschaftshaus Dehmkerbrock ab.
  • Der für den 28. und 29. März im Hefehof Hameln geplante Osterbasar mit SUV-Geländewagenshow fällt aufgrund der Corona-Pandemie ab. Das haben die Veranstalter mit Bedauern mitgeteilt.
  • Das für den 28. März geplante Frauenfrühstück im ökumenischen Kirchenzentrum Klein Berkel zum Thema „Älterwereden ist nicht schwer, älter sein dagegen sehr, fällt aus.

29.3.20

  • Aufführung des Berglandtheaters Dehmkerbrock, bereits gekauften Karten werden zurückgenommen und der Eintrittspreis erstattet, da es noch keinen Ersatztermin gibt
  • Frühstück des DRK-Ortsvereins Halvestorf
  • Das für den 29. März geplante Frühschoppenkonzert des Reservistenmusikzug Niedersachsen in der Gastronomie Mittendorf in Buchhagen wird abgesagt und soll im Herbst nachgeholt werden. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können an der Verkaufsstelle zurückgegeben werden.

30.3.20

  • Hamelner Stadtgalerie-Lauf

Abgesagte oder verschobene Veranstaltungen im April

31.3.2020

  • Aufgrund der Corona-Pandemie fällt der für den 31. März geplante „Tag der offenen Tür“ in der Freien Schule Weserbergland in Coppenbrügge aus und wird auf den Herbst verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

4.4.20

  • Aufführung des Berglandtheaters Dehmkerbrock, bereits gekauften Karten werden zurückgenommen und der Eintrittspreis erstattet, da es noch keinen Ersatztermin gibt
  • Frühlings- und Ostermarkt in Bad Pyrmont
  • Die am 4. und 5. April vorgesehenen Aufführungen des Hamelner Requiems werden auf den 13. und 14. November 2021 verschoben. Das hat Kreiskantor Stefan Vanselow mitgeteilt.

5.4.20

  • Aufführung des Berglandtheaters Dehmkerbrock, bereits gekauften Karten werden zurückgenommen und der Eintrittspreis erstattet, da es noch keinen Ersatztermin gibt
  • Frühlings- und Ostermarkt in Bad Pyrmont
  • Die Produktion „Dschungelbuch – das Musical“, die für Sonntag, 5. April, geplant war, wird auf den 19. September verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

17.4.20

  • Kongress des Deutschen Klöppelverbands in Bad Pyrmont

18.4.20

  • Kongress des Deutschen Klöppelverbands in Bad Pyrmont
  • Konzert der Band Völkerball in der Hamelner Rattenfängerhalle

19.4.20

  • Kongress des Deutschen Klöppelverbands in Bad Pyrmont

24.4.20

  • Fachtag des Verbands der evangelisch-lutherischen Kindertagesstätten im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont zum Thema „Marte Meo“, ein neuer Termin in 2021 wird gesucht


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt