weather-image
24°
×

Carlotta Truman beim ESC-Finale / Alexander zu Schaumburg-Lippe: „Bückeburg steht Kopf!“

Carlotta Truman aus Garbsen mit S!sters beim ESC-Finale

BÜCKEBURG / BERLIN. Vor wenigen Wochen sang sie noch auf dem 60. Geburtstag von Alexander zu Schaumburg-Lippe, jetzt ist die Sensation perfekt: Zusammen mit ihrer Duo-Partnerin Laurita Kästel wird Carlotta Truman Deutschland beim European Song Contest (ESC) vertreten. Am 18. Mai treten die beiden als Duo „S!sters“ mit dem gleichnamigen Song im Finale des Gesangswettbewerbs an.

veröffentlicht am 25.02.2019 um 14:26 Uhr
aktualisiert am 25.02.2019 um 18:50 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite

Am Freitagabend hatten die 19-jährige aus Garbsen und ihre 26-jährige Duo-Partnerin aus Wiesbaden bei der telefonischen Zuschauerabstimmung des ESC-Vorentscheids in Berlin das Ticket nach Tel Aviv gezogen.

Vor allem in und um Bückeburg, wo Carlotta Truman seit ihrem ersten Auftritt bei der Känguruh Jam im Sommer 2013 eine gewaltige Fangemeinde besitzt, war der Jubel entsprechend groß. „Unsere Carlotta hat’s geschafft: Bückeburg steht Kopf!“ schrieb Alexander zu Schaumburg-Lippe im sozialen Netzwerk Facebook.

Schnell machten unter Fans Vorschläge die Runde, das Zuschauen des ESC-Finales am 18. Mai gemeinsam zu zelebrieren, beispielsweise beim Fürsten als einem der erwiesenermaßen größten Fans der Sängerin. Der wird jedoch voraussichtlich am 18. Mai gar nicht in Bückeburg sein: Noch Freitagnacht kündigte der Hausherr von Schloss Bückeburg an, persönlich zum ESC-Finale nach Tel Aviv zu reisen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen