weather-image
13°

Business-Talk am 26. März im Hefehof

Weserbergland. Unter dem Motto „Gemeinsam Stärke zeigen – Mehrwert durch Netzwerke“ lädt die Weserbergland AG gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Hameln und der Dewezet am Mittwoch, 26. März, um 18 Uhr zum inzwischen vierten Business-Talk Weserbergland ein. Unternehmen, Verbände, Organisationen sowie Akteure aus Politik und Verwaltung treffen sich dort zum Wirtschaftsdialog. Veranstaltungsort ist das Lalu im HefeHof in Hameln. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das erfolgreiche Netzwerken. Einen Schwerpunkt bildet zudem eine Podiumsdiskussion um aktuelle und künftige regionale Kooperationen und Formen der Zusammenarbeit. Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind Jürgen Lohmann, Geschäftsführer der Lohmann Gruppe und Vorstand des Arbeitgeberverbandes AdU, Angela Schürzeberg, Landrätin in Holzminden, Jans-Paul Ernsting, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hannover, Gunter Feuerbach, CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag Schaumburg, und Hans-Ulrich Born, Vorstand der Weserbergland AG. Frank Werner, Chefredakteur der Dewezet, wird die Diskussion leiten. red

veröffentlicht am 18.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 21:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?