weather-image
24°
Lenny Pojarov begeistert Guido Maria Kretschmer

Bückeburgerin gewinnt "Shopping Queen"

BÜCKEBURG. Lenny Pojariov hat es geschafft: Am Freitag gewann die aus Bückeburg stammende Sängerin die Kölner Staffel der auf VOX wöchentlich zu sehenden Styling-Doku „Shopping Queen“.

veröffentlicht am 05.02.2018 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 05.02.2018 um 19:27 Uhr

Gut lachen: Lenny Pojarov in der Gewinner-Jacke der jüngsten „Shopping-Queen“-Staffel mit dem Düsseldorfer DJ Andy Lansky. Foto: Michail Raguzin
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Finale in Berlin wurde die 34-Jährige von Star-Designer Guido Maria Kretschmer mit der höchsten Punktzahl aller fünf Kandidatinnen bewertet und damit zur „Shopping Queen“ gekürt.

An den insgesamt fünf Sendetagen hatten die fünf Kölner Kandidatinnen, darunter die in Kirgisien geborene und in Bückeburg aufgewachsene Profi-Musikerin und Sängerin, um den begehrten Titel dieser Staffel gerungen, die diesmal unter dem Motto „Everybody’s Darling – sei der Hingucker in deiner neuen Lederjacke!“ stand (unsere Zeitung berichtete).

Die Aufgabe einer jeden Kandidatin der Styling-Doku besteht darin, sich mit einem vom Sender festgelegten Budget in ihrer Heimatstadt – in diesem Fall also Köln – möglichst modisch und stilvoll auszustaffieren. Das war der Sängerin unter anderem mit einem hautengen, figurumschmeichelnden Etuikleid in dezentem Khaki-Ton gelungen, welches Guido Maria Kretschmer als, so wörtlich, „sensationell an dir“ beurteilte. Zudem setzte Lenny für ihre Kür auf eine schmal geschnittene schwarze Lederjacke im Biker-Stil, schwarze Ankle-Boots, eine lange Halskette aus feinen Leder-Fäden mit silbernen Ringen als Anhänger sowie einen dunkelgrünen Clutch im Python-Stil. Zum Titelgewinn einer Staffel von „Shopping Queen“ zählt auch ein Preisgeld von 1000 Euro.

Ein Glückstag war der vergangene Freitag für Lenny Pojarov aber nicht nur durch das für sie so erfolgreiche „Shopping-Queen“-Finale. Zeitgleich erschien mit „Sand am Meer“ ihre neue Single, die zusammen mit dem Düsseldorfer DJ Andy Lansky entstand. Der Song zeichnet sich nicht nur durch seinen melodisch-poppigen Deep-House-Sound aus, der mit 120 beats per minute unter die Haut geht, sondern auch durch einen Mix aus deutschen und englischen Texten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare