weather-image
×

Büchereien geschlossen - aber Abholservice

WESERBERGLAND. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung sind die Büchereien im Landkreis geschlossen. Damit Leser und Mediennutzer dennoch an Nachschub kommen, bieten einige von ihnen einen Abholservice an.

veröffentlicht am 03.11.2020 um 16:50 Uhr
aktualisiert am 05.11.2020 um 12:10 Uhr

Stadtbücherei Hameln

Um Langeweile und Novemberfrust entgegenzuwirken, werden die Mitarbeiterinnen der Hamelner Bücherei auf Wunsch Medienpakete zur Abholung zusammenstellen. Auch Schüler können sich auf diese Weise weiterhin mit unterrichtsbegleitendem Lernmaterial versorgen bzw. die für die Facharbeiten benötigte Literatur erhalten. Wer noch Unterstützung für die Literaturrecherche zur Fach- oder Hausarbeit braucht, kann sich auch telefonisch zu einer Beratungsstunde anmelden. Die Hotline 05151/202-1397 ist auch während der Schließung zu den bekannten Corona-Öffnungszeiten dienstags bis freitags von 13 bis 17 Uhr und samstags 10 bis 13 Uhr erreichbar.

Stadtbibliothek Bad Pyrmont

Die Außenrückgabe der Pyrmonter Bibliothek steht weiter zur Verfügung. Das Bibliotheksteam ist für Fragen zur Onleihe, Facharbeitsrecherche, Datenbanknutzung oder andere Anliegen per E-Mail unter stadtbibliothek@pyrmont.de und zu den Öffnungszeiten telefonisch unter (05281) 606157 erreichbar. Der Bestell- und Abholservice wird weiterhin angeboten und vorbestellte Medien sowie Fernleihbestellungen können nach Terminvereinbarung abgeholt werden. Über den Internetkatalog www.stadtbibliothek.pyrmont.de können der Bibliothek Medienwunschlisten geschickt werden, die dann vom Bibliothekspersonal zur Abholung bereitgestellt werden. Neuanmeldungen und Ausweisverlängerungen werden weiterhin ganz unkompliziert per Telefon oder E-Mail bearbeitet.

Samtgemeindebücherei Bodenwerder-Polle

Bei der Samtgemeindebücherei Bodenwerder-Polle können per E-Mail an buecherei@bodenwerder-polle.de oder donnerstags von 16 bis 18 Uhr per Telefon unter O5533/934157 Meiden bestellt werden. Neue Leser können sich für die kostenlose Ausleihe registrieren lassen.

Stadtbücherei Hessisch Oldendorf

Die Bücherei in Hessisch Oldendorf bietet ab dem 10. November dienstags zwischen 15 und 17 Uhr die Möglichkeit der kontaktlosen Medienausleihe. Die Eingangshalle des „Stadthauses“ dient zu diesem Zweck als „Übernahmeort“ und ermöglicht die kontaktlose Ausleihe von Büchern. Interessierte Leser können die gewünschten Bücher per Mail an buecherei@stadt-ho.de oder donnerstags von 15 bis 17 Uhr telefonisch unter 05152/782200 bestellen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt