weather-image
15°
×

Noch hat der Blutspendedienst des DRK genug Spender und Konserven – das könnte sich aber ändern

Blutspende: Angespannter Blick nach vorn

WESERBERGLAND / SALZHEMMENDORF / SPRINGE / LEINEBERGLAND. Blut spenden in Zeiten von Corona? Das ist möglich. Aber unter anderen Voraussetzungen. Nach anfänglicher Unsicherheit durch die Corona-Krise finden die geplanten Blutspenden vom DRK jetzt wieder regelmäßig statt. Blut wird dringend gebraucht.

veröffentlicht am 24.03.2020 um 11:37 Uhr
aktualisiert am 25.03.2020 um 16:50 Uhr

Autor:

Christian Göke und RALF T. MISCHER


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt