weather-image
16°

Bad Eilsener Sänger überzeugt alle Juroren bei "Voice of Germany"

Weserbergland (thm). Mit seiner einfühlsamen Interpretation der Philipp-Poisel-Ballade „Schweigen ist Silber“ hat der aus Bad Eilsen stammende Sänger René Noçon am Donnerstag in der Musikshow „The Voice of Germany“ nicht nur sämtliche Coaches davon überzeugt, für ihn den roten Buzzer-Taster zu drücken. Stefanie Kloß von „Silbermond“ konnte das eine oder andere Tränchen nicht unterdrücken.

veröffentlicht am 24.10.2014 um 18:32 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:21 Uhr

Am Ende hat sich René Noçon dann für den Finnen Samu Haber, Frontmann von Sunrise Avenue, als Coach entschieden.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt