weather-image
19°
×

Ab 17 April geht es los

Autokino am Schiedersee – die Corona-Version

SCHIEDER-SCHWALENBERG. Die nun schon dritte Auflage des beliebten Autokinos am Schiedersee findet in diesem Jahr bereits viel früher statt. Den Veranstaltern ist es trotz der aktuellen Corona-Krise gelungen, dieses eigentlich im Herbst geplante Projekt in das Frühjahr zu holen.

veröffentlicht am 15.04.2020 um 16:38 Uhr

Am Freitag, 17. April, soll schon der erste Film auf der riesigen Leinwand flimmern. Bis zum 3. Mai sollen dann allabendlich mit Einbruch der Dunkelheit aktuelle Filme und Klassiker ein breites Publikum erreichen.

Ein paar Änderungen zu den Vorjahren gibt es allerdings. So prangt das Motto #stayinyourcar groß über dem Plakat zu diesem Event.

Tickets können im Vorfeld ausschließlich online erworben werden (www.schiedersee.de/autokino). Ein Pkw darf nur mit zwei Personen besetzt sein. Die Besucher erhalten einen QR Code für das Smartphone oder zum Ausdrucken, der vor Ort von den Mitarbeitern durch die geschlossene Scheibe gescannt wird.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen