weather-image
×

Ärger über Bußgeldhöhe

Auszubildende muss nach Corona-Verstoß insgesamt 228,50 Euro zahlen

STADTHAGEN/LINDHORST. Petra Jordine hat neulich in Hameln 128,50 Euro Strafe zahlen müssen, weil sie bei ihrem Einkaufsbummel in der Hamelner Fußgängerzone die Maske abnahm, um an ihrem Kaffeebecher zu nippen – ein teurer Verstoß gegen die Maskenpflicht. Ärger um Corona-Bußgelder gibt es nun auch in Schaumburg.

veröffentlicht am 09.02.2021 um 06:00 Uhr

09. Februar 2021 06:00 Uhr

STADTHAGEN/LINDHORST. Petra Jordine hat neulich in Hameln 128,50 Euro Strafe zahlen müssen, weil sie bei ihrem Einkaufsbummel in der Hamelner Fußgängerzone die Maske abnahm, um an ihrem Kaffeebecher zu nippen – ein teurer Verstoß gegen die Maskenpflicht. Ärger um Corona-Bußgelder gibt es nun auch in Schaumburg.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen