weather-image

Angeklagter beteuert bis zuletzt seine Unschuld

Hildesheim/Bodenwerder(pr). Im Hehlerei-Prozess um die gestohlenen Bilder aus dem Nachlass des Malers Sigmar Polka hat das Landgericht Hildesheim gestern einen 58-jährigen Hotelier aus Bodenwerder zu einer Freiheitsstrafe von eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt.

veröffentlicht am 23.11.2012 um 16:52 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr

Im Prozess um vermutlich gestohlene Bilder des berühmten Malers Sigmar Polke ist ein Geschäftsmann zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren wegen Hehlerei verurteilt worden.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt