weather-image
21°

Bilanz des Kontroll-Marathons: 400 von 15 000 Verkehrsteilnehmern hatten es zu eilig

Allzu oft „blitzte“ es nicht

Weserbergland. Zumindest am Dienstag waren nicht viele Autofahrer zu schnell unterwegs. Groß angekündigt war der „Blitzer-Marathon“ in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, und die meisten Verkehrsteilnehmer scheinen den Wunsch der Polizei nach einer angepassten Geschwindigkeit erhört zu haben. Im Bereich der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden wurden rund 15 000 Fahrzeuge den von 40 Einsatzbeamten überprüft. 400 Fahrer traten das Gaspedal zu tief durch, davon wurden 48 auf den Straßen im Landkreis Holzminden „geblitzt“.

veröffentlicht am 06.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 12:21 Uhr

270_008_6393676_wb_104_0606.jpg

Autor:

von Frank neitz


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?