weather-image
15°

Landgericht Hamburg spricht noch kein Urteil zu Reststrommengen

AKW-Streit: Verfahren geht überraschend weiter

GROHNDE/HAMBURG. Der millionenschwere Streit der Stromkonzerne Preussen Elektra und Vattenfall um die Reststrommenge des 2011 stillgelegten Atomkraftwerks Krümmel für das AKW Grohnde vor dem Hamburger Landgericht geht weiter. Statt der angekündigten Entscheidung verkündete der Vorsitzende Richter der Zivilkammer, Claus-Hinrich Hartmann, am Donnerstag die Wiedereröffnung der mündlichen Verhandlung.
„Das begrüßen wir“, teilte anschließend Almut Zyweck als Sprecherin von Eon-Tochter Preussen Elektra als Betreiberin der Anlage in Grohnde auf Nachfrage der Dewezet mit.

veröffentlicht am 29.08.2019 um 19:48 Uhr
aktualisiert am 29.08.2019 um 20:50 Uhr

Es geht vor Gericht um Millionensummen in dreistelliger Höhe, um den Weiterbetrieb des AKW Grohnde bis Ende 2021 zu sichern. Foto: cb

Autor:

Martin Fischer und Christian Branahl


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?